top of page

Das Rebozo Ritual

Aktualisiert: 20. Jan. 2023

Businessreportage mit den beiden Mütterpflegerinnen Sophie von MAMANANA und Verena von bmuttern.

Ich durfte die beiden bei einem Rebozo Abschluss Ritual fotografisch begleiten.

Ich kannte das Ritual vorher nicht und es war eine außergewöhnliche und wunderbare Erfahrung, dieses so hautnah mitzuerleben. Es herrschte eine so schöne Energie in diesem Raum, dass ich danach ganz beseelt und mit dem Gefühl, fast selbst dort gelegen zu haben, nach Hause gefahren bin.


Das Rebozo-Ritual zum Abschluss des Wochenbettes kommt aus Mexiko. Es stärkt die Mitte und das "Wieder bei sich Ankommen", und ist auch körperlich sehr stabilisierend. "Closing the Bones-Ceremony - Zeremonie um die Knochen wieder zu schließen/ zusammenzufügen" wird diese Form der besonderen Fürsorge und Stärkung der Mama genannt.


Das Ritual beginnt mit einem reinigenden Fußbad, geht weiter mit einer wohltuenden Ganzkörpermassage, Ruhe und Entspannung. Zum Schluß wird die Frau Stück für Stück in mehrere Rebozo Tücher gewickelt.


Wenn ihr mehr über die beiden Mütterpflegerinnen oder das Rebozo Ritual wissen möchtet, dann schaut gern auf der Webseite von Sophie nach.













13 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page